Direkt zum Inhalt
18.08.2022 | 10:08 Uhr Digitalisierung Handel

Die Vorteile von ERP Systemen für den Handel

corteile warenwirtschaftssysteme

Viele kleinere und mittelständische Handelsunternehmen stehen vor der Frage, ob sich die Einführung eines ERP Systems überhaupt lohnt. Die Antwort lautet ganz klar „Ja“: gerade kleinere und mittelgroße Händler können von einem geeigneten ERP System – auch Warenwirtschaft genannt - stark profitieren, denn eine Automatisierung der Kernprozesse geht in aller Regel mit einer deutlichen Beschleunigung der Abläufe einher. Ein Warenwirtschaftssystem bildet den gesamten Warenfluss im Handel ab, vom Einkauf über Kundenbestellungen, Rechnungsstellung, Versand, Finanzbuchhaltung bis zum Retourenmanagement. Das spart Geld und vor allem Zeit – ein wichtiger Vorteil im schnelllebigen Handelsgeschäft.

Die Vorteile eines ERP Systems für KMU im Handel und Onlinehandel

Ein (voll-)automatisches ERP System umfasst alle wichtigen Kernprozesse des Handels. Zu den entscheidenden Vorteilen einer Warenwirtschaft zählen:

  1. Transparenz über das Unternehmen
  2. Effizienz in den Abläufen
  3. Entlastung der Mitarbeiter
  4. Zeitersparnis durch Automatisierung der Kernprozesse

 

1. Transparenz über das Unternehmen

In einem Warenwirtschaftssystem fließen sämtliche Informationen zusammen, die deinen Handel betreffen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Du hast die komplette Übersicht über deinen Handel. So siehst du im Datenmanagementsystem deiner ERP Software auf einen Blick, welche Ware beispielsweise noch auf Lager ist und was nachbestellt werden sollte. Engpässe werden rechtzeitig erkannt und bei Bedarf kann das ERP System sogar selbstständig die Bestellung ausführen. Darüber hinaus kann ein ERP System sehr genaue Prognoseberechnungen durchführen und dir aufzeigen, welche Artikel sich beispielsweise zu Rennern entwickeln.

2. Gesteigerte Effizienz

Mit der Transparenz erhöht sich auch die Effizienz: Dein ERP System liefert dir sämtliche Kennzahlen und Berichte wie Renner-Penner-Listen, anhand derer du dein Sortiment stetig verbessern kannst. Welche Artikel verkaufen sich gut, welche sind weniger gefragt? Welches Sortiment könnte ausgebaut und erweitert werden? Mithilfe der stets aktuellen Kennzahlen und Berichte kannst du jederzeit planvoll vorgehen und bei Bedarf schnell reagieren. Prognoseverfahren, die vollautomatisch vom ERP System vorgenommen werden können, unterstützen dich dabei. Darüber hinaus erkennst du rechtzeitig, wenn Prozesse zu umständlich sind oder nicht mehr den Bedürfnissen entsprechen. Diese können in einem ERP System überarbeitet und optimiert werden.

3. Entlastung der Mitarbeiter

Ein nicht zu unterschätzender Vorteil von Warenwirtschaftssystemen ist die Entlastung der Mitarbeiter. Gerade im Handel kommt es durch manuelle oder unzureichende Prozessabläufe schnell zu einem Mangel an Übersichtlichkeit und Mehrarbeit. So kann es sein, dass der Verkauf nicht ausreichend darüber informiert ist, was im Lager noch vorrätig ist. Bestandslisten werden aufwändig manuell geführt und die Einlagerung erfolgt ohne Laufwegsoptimierung. In einem Warenwirtschaftssystem sehen deine Mitarbeiter beispielsweise auf einen Blick, wo sich welcher Artikel befindet und wie viele noch auf Vorrat sind. Ein ERP System spart somit viel Zeit, die deine Mitarbeiter wiederum an anderer Stelle sinnvoller einsetzen können.

4. Zeitersparnis durch Automatisierung der Kernprozesse

Geschwindigkeit ist ein entscheidender Vorteil im Handel. Während in den letzten Jahren der Warenumsatz enorm zunahm, wurden gleichzeitig die Lieferzeiten deutlich reduziert. Für den Handel bedeutet das: immer mehr Waren und Datenmengen müssen in immer kürzerer Zeit verarbeitet werden. Dabei werden passgenaue ERP Systeme zum Game Changer im Handel. Durch die Automatisierung der Prozesse werden Arbeitsabläufe nicht nur vereinfacht, sondern auch nachhaltig beschleunigt. Das gilt für sämtliche Unternehmensbereiche, von der Lagerverwaltung bis zum Einkauf.

Vorteil Automatisierung: Wachstumschancen im Handel durch ERP Systeme

ERP Systeme sorgen für mehr Transparenz, mehr Effizienz und schnellere Prozesse – und bieten damit große Wachstumsvorteile für deinen Handel. Vorher gebundene Ressourcen im Unternehmen werden frei und können anders und vor allem deutlich produktiver genutzt werden. Das kommt dem Umsatz und letztendlich dem Erfolg zugute. Gerade für kleinere und mittelständische Handelsunternehmen mit Wachstumspotential bergen ERP Systeme also große Vorteile und Chancen.

manager cockpit vsoft

Teil 2: Automatisierung im Handel mit ERP Software

Handelsunternehmen stehen oft vor großen Herausforderungen: die personellen Ressourcen sind knapp, hinzu kommen mitunter sehr umständliche, zeitaufwändige Abläufe, die das Wachstum ausbremsen. Die Lösung: Durch die Automatisierung der Kernprozesse können Abläufe beschleunigt und vereinfacht werden.
Zu Teil 2: Automatisierung im Handel