Direkt zum Inhalt
27.07.2022 | 11:07 Uhr Vepos Digitalisierung Dienstleistung

Digitalisierung statt Zettelwirtschaft - aber wie?

service techniker

Zu den häufigsten Problemen bei Dienstleistungsunternehmen mit Technikern im Außendienst gehören manuelle Prozesse mit Zettelwirtschaft. Die Servicemitarbeiter drucken sich alle wichtigen Informationen aus, die sie für den Einsatz benötigen und legen diese nach erfolgter Tätigkeit dem Kunden zur Unterschrift vor. Nach dem Einsatz geben sie Serviceschein an den Innendienst weiter. Ein solcher händischer, papiergebundener Prozess ist jedoch nicht nur umständlich, sondern auch fehlerintensiv. Allzu leicht gehen wichtige Informationen verloren. Dies kann sogar dazu führen, dass manche Einsätze falsch oder auch überhaupt nicht abgerechnet werden.

Digitale Transformation für Dienstleister: Whitepaper herunterladen

Digitale Prozesse unterstützen Dienstleistungsunternehmen dabei, alle Einsätze im Blick zu behalten. Tickets werden automatisiert erzeugt und vom Serviceleiter über eine Plantafel dem passenden Außendiensttechniker zugeordnet. Der Techniker wiederum erhält über eine App alle wichtigen Informationen zum Einsatz. Die Rückmeldung ins System inkl. Ersatzteilmanagement erfolgt ebenfalls automatisch - genauso wie die Abrechnung von Wartungsverträgen.

In unserem Whitepaper zum Thema Digitale Transformation in Dienstleistungsunternehmen zeigen wir dir beispielhaft, wie solche automatisierten Prozesse in der Praxis im Detail aussehen und was für die Umsetzung wichtig ist.

Whitepaper zur Digitalen Transformation

Auf der folgenden Seite stellen wir dir gerne unser Whitepaper zur Verfügung.
Whitepaper anfordern